Securitas
3,3 étoile(s) sur 5.
Recevez de nouvelles offres d'emploi et de nouveaux avis chaque semaine !
Avis d'employé sur Securitas

Scheinfirma

1,0
Équilibre vie professionnelle/personnelle
Salaire/Avantages sociaux
Sécurité de l'emploi/Évolution de carrière
Direction
Culture d'entreprise
15 décembre 2020
Aus unerklärlichen Gründen glauben nach wie vor viele Menschen, dass die Securitas ein seriöses und kompetentes Unternehmen sei. Daher läuft das Geschäft leider auch (noch) relativ gut. Seit Ausbruch der Coronakrise hinterfragen aber viele Unternehmungen die wirkliche Leistung der Securitas, was zu diversen Stornierungen der Aufträgen führt. Daher werden momentan auch diverse Angestellte im Monatslohn entlassen und neue Mitarbeiter im Stundenlohn angestellt, welche danach kaum Aufträge erhalten und entsprechend wenig verdienen. So spart die Securitas Geld auf Kosten ihrer Mitarbeiter! Ich habe schon in diversen Dienstleistungsbetrieben gearbeitet, aber in so einer Scheinfirma war ich noch nie tätig und werde auch nie mehr tätig sein! Man muss täglich dem Auftraggeber vormachen, dass die Securitas kompetent sei, obwohl ich bisher bei der Securitas noch keine einzige kompetente Person kennengelernt habe. Auch intellektuell ist das Niveau sehr bescheiden, was bei diesen miesen Löhnen auch nicht verwunderlich ist!
Notes par catégorie
1,0Équilibre vie professionnelle / personnelle
1,0Salaire/Avantages sociaux
1,0Sécurité de l'emploi/Évolution de carrière
1,0Direction
1,0Culture d'entreprise
Points positifs
Siehe Nachteile
Points négatifs
Gibt leider nur Nachteile - Inkompetenz pur!
Avez-vous trouvé cet avis utile ?
Avis similaires
2,0
Équilibre vie professionnelle/personnelle
Salaire/Avantages sociaux
Sécurité de l'emploi/Évolution de carrière
Direction
Culture d'entreprise
26 mai 2020
Même lieu
Angestellter (ancien employé) - Bern, BE
Tolle Arbeitskollegen (familien mässig) vorgesetzte haben kaum zeit bei anliegen oder ignorieren diese. Fähigkeiten werden nicht beachtet. "normalen Arbeitstage" werden gut zwischen 3-13Stunden. sehr unregelmässig. Privatleben pflegen kaum noch möglich
Avez-vous trouvé cet avis utile ?
3,0
Équilibre vie professionnelle/personnelle
Salaire/Avantages sociaux
Sécurité de l'emploi/Évolution de carrière
Direction
Culture d'entreprise
5 novembre 2018
Même lieu
Agent (employé actuel) - Bern
Könnten sich besser um MA kümmern die Wertschätzung ist gering dagegen die Forderungen Arbeitszeit extrem hoch
Points négatifs
Keine Zusatzleistungen
Avez-vous trouvé cet avis utile ?
1,0
Équilibre vie professionnelle/personnelle
Salaire/Avantages sociaux
Sécurité de l'emploi/Évolution de carrière
Direction
Culture d'entreprise
23 septembre 2016
Même lieu
OD2 (ancien employé) - Bern, BE
Gesamteinschätzung: Am Anfang war ich sehr begeistert als Quereinsteiger in die Sicherheitsbranche, jedoch hielt dies nicht lange an. Man ist eine Nummer wird andauernd kontrolliert und nicht gerade gut behandelt. Ich war ein paar Jahre im Ordnungsdienst tätig (OD2). Habe sehr viele Eindrücke in viele Bereiche bekommen und muss sagen: Die Einsätze sind spannend und man lernt sehr viel dazu. Was spricht jetzt dagegen und wieso diese Bewertung? Lohnmässig geht man lieber in der Migros an eine Kasse als in Bern bei der Securitas zu arbeiten. Dort hat man auch gergelte Arbeitszeiten und ein geiringes Risiko. Sie verlangen sehr vieles von der angestellten Person aber zurück wird nie etwas kommen. Nicht mal ein "danke" oder "hast du gut gemacht". Von den Vorgesetzten will ich gar nicht anfangen sonst nimmt das nie ein Ende. Für jeder der Studiert oder nur nebenbei Arbeit sucht ist richtig bei der Securitas aber jeder der eine gute Festanstellung sucht: überlegt euch das 2 mal. Leute werden ausgenutzt und der Leitspruch lautet: Für jeden der geht kommen 2 neue.
Avez-vous trouvé cet avis utile ?